Herzlichen Dank fuer Ihren Besuch! Wir hoffen, dass Ihnen der Kontakt zur faszinierenden Vielfalt der Tierwelt in den naturnahen Gehegen inmitten der subtropischen Parklandschaft des Loro Parque gefallen hat.

Wir engagieren uns für die bei uns mit grosser Liebe und Respekt gepflegten Tiere ebenso wie für den Schutz ihrer Artgenossen in ihren natürlichen Lebensräumen, die durch die Aktivitäten einer sich stark vermehrenden Menschheit leider zunehmend bedroht sind. - Loro Parque ist als moderner Zoo ihre Botschaft!

Dennoch sind wir täglich unsachlicher Kritik radikaler Zoogegner ausgesetzt! Uninformierte Minderheiten diskreditieren Zoologische Gärten. Die Klatschpresse verbreitet dies mit irreführenden Informationen. Deswegen wären wir Ihnen besonders dankbar, wenn Sie durch einen Kommentar, unser Engagement für die Natur unterstützen!

Vielen herzlichen Dank!

Als Gast kommentieren

0

Personen in dieser Konversation

Kommentare (47)

Lade vorherige Kommentare
  • Gast - Gabriele Hrachovec

    Ich habe gerade einige Artikel gelesen und möchte nun auch etwas dazu schreiben. Wir machen jedes Jahr für einige Wochen in Porta dela Cruz Urlaub . Auch im nächsten Jahr sind wir wieder dort. Anfang Januar fliegen wir los und bleiben bis März. Wir kaufen uns dann jedesmal eine Jahreskarte für den Park, weil wir sowas von begeistert sind von dieser Anlage. Wir finden dann auch jedesmal was neues. Meine Liebling sind ja die Gorillas und die vielen Arten von Vögeln. Es ist einfach wunderschön dort. Hoffentlich können wir uns noch lange daran erfreuen.es ist die Vielfalt der Tiere und dann diese Sauberkeit überall. Da kann sich mancher Zoo in Deutschland eine Scheibe abschneiden. Macht weiter so

    kurze URL:
  • Gast - MAIKE

    Wir waren heute das erste Mal in dem Loro Park, und es hag uns super gefallen. Großes Lob auch an den super Service der Tourguides! Leider hatte es bei unserer Buchung im Hotel einen Fehler gegeben und wir haben zu der Buchung der Diamond Tour einen falschen Bus bekommen. So waren wir leider eine Stunde zu spät und mussten auch um 16 Uhr schon wieder fahren. Die Chefin hat alles versucht unseren Bus zu verlegen, was leider nicht geklappt hat. So hat sich unser Programm mit Absprache mit uns, unserem Zeitplan angepasst

    kurze URL:
  • Gast - Sarah scharf

    Ich war bereits mehrmals da und lege den Park auch meinen Kindern ans Herz. Es beeindruckt mich immer wieder mit welchen Einsatz man für die Tiere da ist. Das beste Beispiel euer „ schwerhöriger orca“. Jeder andere Zoo hätte ihn wieder abgeschoben oder schlimmsten falls getötet, weil er nicht der „Norm „ entspricht. Hut ab !!!

    kurze URL:
  • Gast - Hanno Gries

    Als langjähriger Fan vom Loro Park kann ich nur sagen, es ist für mich der beste Zoo den ich kenne, die liebevolle Pflege der Tiere ist überragend, mit welcher Sorgfalt hier geplant wird und versucht wird Verständnis für unsere Umwelt und Mitverantwortung zu wecken ist vorbildlich. Da ich jetzt auf Teneriffa lebe habe ich mir eine Jahreskarte für den Park zu gelegt und werde jede freie Stunde dort verbringen.

    kurze URL:
  • Gast - Ute

    Ich war Ende Mai mit meiner Tochter zum ersten Mal im Park, und ich muss sagen, ich wäre gerne noch länger geblieben. So was schönes habe ich lange nicht mehr gesehen. Wir hatten die Discovery Tour gebucht und waren mit Daria unterwegs, die das ganz toll gemacht hat. Das ist eine Empfehlung an alle, hinter den Kulissen bekommt man mehr Einblicke. Und diese Liebe, mit der hier alle arbeiten, die spürt man. Großes Lob an alle Tiertrainer. Natürlich sind die Becken nicht so groß wie in freier Natur, aber wer weiß, ob in der Natur diese Tiere alle noch leben würden!! Wir Menschen machen doch alles kaputt, welche Chancen haben die armen Tiere denn noch? Und der Park tut sehr viel für den Erhalt, großer Respekt von uns! Meine Tochter ist jetzt in ihrem Vorhaben, Tiermedizin zu studieren, nochmals bestärkt worden. Sie will sich dann bei Euch im Park bewerben und auf Teneriffa leben! Ich hoffe, es klappt :-)
    Für den Park und seine Mitarbeiter wünschen wir alles erdenklich Gute für die Zukunft, macht weiter so!!!

    kurze URL:
  • Gast - Sandra

    Der Besuch im Loro Parque ist definitiv empfehlenswert. Der Park ist sauber und gepflegt. Die Tiere sehen alle gesund und zufrieden aus. Es ist weitaus mehr als nur ein Zoo. Mit dem vielen Wissen, welches auf eine sehr zugängliche Art an die Besucher vermittelt wird, werden die Besucher zum Nachdenken und vor allem zum Umdenken animiert. Der Park zeigt in vielen Facetten seine Liebe zu den Tieren und der Umwelt. Die Eindrücke, welche man bekommt sind riesig. Mit der Liebe zum Detail ist alles abgerundet. Die Premiumtur ist die Kirsche auf der Sahne. Bei einer unfassbar motivierten, freundlichen Mitarbeiterin, welche einen komplett mit ihrer Energie einnimmt (Barb), wird man hinter die Kulissen des Parkes mitgenommen. Alles in allem war es ein unsagbar faszinierendes Erlebnis und ist in jedem Fall ein muss bei jeder Teneriffa reise.

    kurze URL:
  • Gast - Familie Tilly

    Hallo zusammen,
    unser Aufenthalt im Loropark war sehr schön aber leider viel zu kurz, da wir nur die Hälfte des Parks (aufgrund der Transfermöglichkeiten) sehen konnten.
    Die Shows sind wirklich sehr schön und haben uns sehr begeistert. Wir sind noch immer von den Orcas und den Delphinen begeistert. So gerne hätten wir sie mal angefasst. Aber verständlicher Weise geht dies leider nicht.
    Wir möchten "Hakan" auch nochmal ein großes "Dankeschön" aussprechen. Er hat uns wirklich toll durch die Discovery Tour geführt. Die Informationen die wir hier erhalten haben, waren wirklich sehr toll sowie der Blick hinter die Kulissen. Wir empfehlen jedem diese Tour mit zumachen.
    Viele Grüße von Familie Tilly

    kurze URL:
  • Gast - Nicole

    Unser Besuch im Loro Parque war wirklich beeindruckend! Der Park ist Mega schön angelegt, es ist bemerkenswert was der Park bzw. die Foundation für den Erhalt verschiedenster Papageienarten leistet!
    Wir hatten das Glück die Discovery Tour mit Sabine erleben zu dürfen. Diese lebt für die Tiere und gibt das mit einer mitreißenden Begeisterung wieder. Vielen Dank dafür ;-*

    kurze URL:
  • Gast - Jens Ludwig

    Ich bin bereits 1990 erstmals nach Teneriffa geflogen und habe damals auch den Loro Parque besucht und war begeistert. Seitdem gehört jedes Jahr ein Besuch im Urlaub dazu (manchmal auch 2). Der Unterschied von damals zu heute ist nicht einfach nur die Größe des Parks und Vielfalt der Arten, sondern die Pflege und der Schutz der Tiere und das Engagement, den Artenschutz in den natürlichen Lebensräumen der Tiere zu fördern und zu unterstützen. War es ganz zu Anfang nur eine Art Papageienpark, so hat sich das Ganze für mich zum schönsten Beispiel für unterstützenden und aktiven Artenschutz gewandelt. Und es ist immer wieder schön zu sehen wie liebevoll die Mitarbeiter mit ihren tierischen Kollegen, Patienten und Freunden umgehen. Für mich sind Insttutionen dieser Art ein wahrer Glücksfall für den Tierschutz.

    kurze URL:
  • Gast - Brigitte, H10-Hotel

    Wir haben die Führung hinter die Kulissen mit Sabine gebucht und waren begeistert mit wie viel Herzblut und Wissen Sie uns mit Ihrer freundlichen und lebensfrohen Art durch den Park geführt hat. Wir können die Tour mit Sabine bestens empfehlen!!!
    Wir gratulieren dem Loro Park zum weltbesten Zoo.

    kurze URL: